Fliegender Adler

Unser Adler wird einst wieder fliegen

Geweihter Tag im Kampf beginnt

Wenn die Feinde all am Boden liegen

Und unsre Fahne weht im Wind

 

Unsre Glocke wird einst wieder klingen

Vom hohen Dom ins weite Land

Scharlatane hörn wir nicht mehr singen

Verdorren muss die Lügenhand

 

Unsre Flamme wird einst wieder brennen

Die lange Nacht erwacht zum Licht

Meineidstäter wird man dann erkennen

Ihr Trug bestraft sein im Gericht

 

Unser Degen wird einst wieder blinken

Die faule Frucht zu Staub verweht

Wenn Agenten tot im Grab versinken

Aus dem der Glaube aufersteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.